Donnerstag, 20. April 2017

RUMS °5/2017 Geobag - freebook von pattydoo

Frohe Ostern - nachträglich ;-)
Ich hoffe, ihr habt schöne Ostertage gehabt. Wir hatten sonnige Tage mit leckerem Essen und viel Ruhe zum Entspannen.

Lange hab ich ja nichts mehr von mir hören lassen, aber nu folgen ein paar Posts. Nichts spektakuläres. Ich habe ein paar Basics genäht, für mehr war vor den Ferien einfach keine Zeit. Aber auf meinem Tisch liegen noch ein paar tolle Projekte, die nur darauf warten endlich umgesetzt zu werden.


Jetzt aber erst mal zum freebook von pattydoo - die Geobag. Schon oft bewundert und dann endlich nachgenäht. Das Täschen ist wirklich nur aus einem Schnitteil (welches allerdings nicht so platzsparend beim Zuschnitt ist. Einzelteile kann man bei ungemusterten Stoffen ja doch oft sehr eng zusammenlegen und so Stoff sparen). 



Die Tasche ist super duper schnell genäht und sieht auch nach was aus. Was mir besonders gefällt, ist die Tatsache, dass man die Reißverschlüsse bis ganz zum Rand auf machen kann. So kann man gut hineingreifen und nach Krimskrams suche, was bei der großen Variante sicherlich hilfreich ist. 



Ich habe aber erst mal die kleine Variante genäht. Ich wollte eine Außenseite mit zwei lila Sternen aus Lederresten verzieren, was nicht ganz so einfach war, da ich ich ja nicht so genau wusste, wie die Tasche zusammengenäht aussieht. Die Platzierung war zwar richtig, aber nach dem Zusammennähen fand ich, dass die Sterne einfach viel zu groß waren. Also musste eine zweite Version her. 



Dafür habe ich wieder das Kunstleder in Perlmutt genutzt. Die Lederreste sind allerdings grün, weil ich erstens kein lila Leder mehr hatte und auch keinen passenden RV. In grün war beides da. Die zweite Version gefällt mir besser, beim nächsten Mal würde ich trotzdem maximal einen Stern applizieren. Was ich allerdings mit den Täschchen machen soll, weiss ich immer noch nicht. Ich hab schon genug Täschchen. Aber was solls. Irgendeinen Zweck werden sie irgendwann schon erfüllen. Bis dahin sehen sie halt einfach nur schön aus :-)

Jetzt ab zu RUMS, die nächsten Wochen gibts ein paar weitere Posts.

Sonnige Grüße,
Rike



Kommentare:

  1. Super schön! Ich mag das Material, den Origamilook und den Glitzer.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit den applizierten Sternen finde ich toll. Gefällt mir.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen