RUMS °19/2016 - Mini-Sommertasche-freebook



Eine kleine Tasche musste her. Zum Geburtstag hatte meine Mom mir meinen Wunsch erfüllt und mir eine kleinere Lederhandtasche geschenkt. Ich habe sonst immer nur große Shopper, aber im Sommer finde ich muss für kleinere Ausflüge auch eine kleine Tasche her. Die FredsBruder ist wunderschön und ständig im Einsatz, aber ich dachte mir eine noch kleinere, wo wirklich nur Handy, Schlüssel und eine Clipbörse reinpassen, läge auch im Bereich des Möglichen/Nötigen. 


Daher also die neue Mini-Sommertasche. Das Schnittmuster der Trail Tote habe ich hier als freebook bei Robert Kaufmann gefunden. Ich habe bei Stoff und Stil einen 20 cm RV und den Außenstoff gekauft und das Schnittmuster auf die Größe des RV verkleinert. 


Die RV-Außentasche habe ich weg gelassen, denn mir reicht ein Handy-Einsteckfach im Inneren. Wie gesagt, da soll ja auch nicht viel reinpassen.
 


Den Lederriemen habe ich aus Lederstücken zusammengebastelt und mit Schlaufen an der Tasche angebracht. Das habe ich mal bei einem Dawanda-Shop gesehen und fand, dass es eine schöne Lösung ist.



Außen habe ich dann zum ersten Mal Snappap verarbeitet und ein kleines Schiffchen aufgenäht. Da es mir zu hoch angebracht war und ich nicht alles wieder auftrennen wollte, habe ich vor dem letzten Zusammennähen der Innen- und Außentasche schnell mit dem Dreifachgradstich freehand ein paar Wellen aufgenäht..finde, das sieht net aus. 


Die Tasche war auch schon im Einsatz, auf der Studienfahrt letzte Woche am Gardasee hat sie mir gute Dienste erwiesen.

Da ich meine Tasche wirkich gerne mag, findet sie auch den Weg zu RUMS
Ich wünsche euch noch einen sonnigen Tag...

Rike

Kommentare

  1. Eine nette kleine Tasche!
    Gefällt mir total gut! Auch mit dem kleinen Boot drauf :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

fadenwuermli bei Instagram