RUMS °9/2015 - eine neue Tasche

Hallo ihr Näheulen,

jippiehh...ENDLICH habe ich mal ein bissel genäht. Ich kam mir schon ganz eingerostet vor. Aber nu ists vollbracht. Seit letztem Winter habe ich eine Stoff-Leder-Kombi für die Tasche Hanny von Kibadoo im Schrank liegen. Jetzt haben wir zwar bald Sommer und der Stoff passt eigentlich nicht so richtig, aber ich wollte mit einer Tasche anfangen. Der Stoff stammt aus der Winterkollektion von stof og stil, das Leder ist von ebay. Den Futterstoff habe ich letztes Jahr von meiner Nichte zu Weihnachten bekommen und ich finde der passt nun super zum Reißverschluss und den orangen Nähten.

Ich bin ganz zufrieden, auch wenn die Nähmaschine beim knappkantigen Absteppen des oberen Taschenrandes beim Leder ein paar Stichfehler fabriziert hat. Eigentlich müsste ich das nochmal auftrennen und dann neu absteppen (vielleicht mit einer Ledernadel), aber ich hatte da echt keine Lust mehr zu - kann ich ja immernoch machen.


Das Schnittmuster finde ich easy zu nähen, eigentlich brauchte ich gar keine Anleitung mehr. Im Grunde ist die Tasche ähnlich wie meine Eigenkreation, die ich im letzten Jahr aus Stoff/Leder genäht habe *klick. Sie ist nur abgerundet, etwas kleiner und hat einen Reißverschluss.

Den Lederstreifen habe ich selber eingebaut, der war laut Schnittmuster nicht eingeplant. Ich finde das aber eigentlich ganz nett, denn der Stoff ist ja eher dezent.

So, nu ab zu RUMS
Nächste Woche gibts dann mal wieder Kleidung zu zeigen. Dafür muss ich aber noch Fotos machen. Bin mal gespannt wie die werden. Ich habe mir nämlich bei ebay zwei Tageslichtlampen mit Softbox und Stativ für nur 50 Euro gekauft. Ich werde berichten, wie die so sind.

Sonnige Grüße,
Rike






Kommentare

Kommentar veröffentlichen

fadenwuermli bei Instagram