RUMS °8/2015 - Ladestation

Mini-Rums zum "Näheinstieg",

Puh...im letzten Post habe ich von meiner laaaaangen to-näh-Liste berichtet. Stoffe waren bestellt/gekauft und bis zum heutigen Tage ist noch ein bissel was dazu gekommen, aber richtig Zeit zum nähen hatte ich doch noch nicht :-(
(Ich frag mich manchmal wie alle anderen das so schaffen - JOMA-style  zum Beispiel hat Kinder, Mann und Katze, gerade ein Haus gebaut und ist umgezogen und stellt auf Instagram und ihrem Blog sowas von regelmäßig neu entstandene Kleidung ein - sie MUSS einen 48-Stunden-Tag haben, anders kann ich mir das nicht erklären)

Zurück zum Thema. Ich verplemper' entweder irgendwie immer Zeit, habe zu viel Kram, der erledigt werden muss, zu tun oder einfach ein schlechtes Zeitmanagement. Deswegen heute wieder nur ein Mini-RUMS. Ein kleines Projekt aus Stoffresten quasi.

Von Machwerk habe ich ja bereits mein neues Stiftemäppchen -wohlgemerkt ein freebook - für die Schule genäht *klick, mit dem ich sowas von zufrieden bin. Endlich genug Platz für Stifte, Tacker, Korrekturroller, Klebe, Schere, Kopierkarte etc. 

Heute zeige ich euch ein weiteres freebook von Machwerk - die Ladestation - eine absolut praktische Erfindung, wie ich finde. Bisher habe ich mein Handy immer unter die Steckdose auf den Boden gelegt, was weder toll aussah noch praktisch war, da man doch recht schnell drauf treten konnte.

Die Ladestation ist einer super Lösung, sieht chic aus und ist in 15 min genäht. Ich habe mich für die Filz-Stoff-Variante entschieden, da ich von beidem noch passende Reste hatte. Da unsere Steckdosen allesamt in Bodennähe zu finden sind (Altbau ist manchmal wirklich komisch), blieb nur das Bad zum fotographieren - leider - mit den Fliesen sehen die Fotos ja gerade nicht so dolle aus - aber egal.



Ich mag die Tasche total und freue mich, dass ich wenigstens ein Projekt von meiner Liste geschafft habe :-). Und zwei weitere - die schmale Basichose, sowie die Tasche Hanny - sind sogar schon zugeschnitten...jippieehhh... Am Wochenende kanns dann weiter gehen.



Jetzt aber schnell bei RUMS mitgemacht, dann ab ins Bettchen, damit ich morgen in der Schule net sooooo müde bin..

Bin gespannt, was ihr so gezaubert habt - hoffentlich finde ich nicht schon wieder eine tolle Inspiration - meine to-näh-Liste wird ja immer länger ;-)

Sonnige Grüße,
         Rike

Kommentare

fadenwuermli bei Instagram