RUMS 15/°4 Kameraband

Hallo liebe Nähgemeinde,

heute ein kleiner Mini-RUMS ...
Ein Wechselkameraband, das sollte mein nächstes, kleines Nähprojekt sein. Schnell - dachte ich - geht das. Hab ich so gedacht..

Aber natürlich hat alles nicht so geklappt, wie ich wollte und ich war echt frustriert. Den Außenstoff hatte ich fix mit Vlieseline gepolstert, zusammengenäht und gewendet. Dann schnell das Gurtband eingezogen und die Lederecken zurechtgeschnitten. Ich hatte von meiner Tasche (hier) noch schönes, dünnes Leder über und dachte, dass das gut hinhauen müsste. Schnallen und schmales Gurtband hatte ich vom alten originalen Kameraband über. ABER- dann kam alles anders als ich gedacht habe. Meine Nähmaschine wollte die vielen Lagen (2x Leder, Gurtband, Stoff, Vlieseline) einfach nicht zusammennähen. Ich hatte nur Jeansnadeln da und hab echt geflucht. Letztenendes habe ich alles in die Tonne gekloppt, denn nach zig Anläufen war ich echt frustriert und dachte mir, mit dem alten Kameraband komm ich auch klar..dann eben kein neues.

Aber die Idee von einem Wechselband hatte sich festgesetzt und so habe ich nicht locker gelassen. Es musste eine Alternative her. Gefunden habe ich sie beim Shop "Alles für Selbermacher". Dort gibt es Kunsteleder-Kits. Fix welche bestellt, vorsichtshalber Ledernadeln gekauft, neuen Stoff besorgt und los ging´s. 


Das Gurtband war mir aber deutlich zu kurz, da ich meine Kamera meist schräg trage. Außerdem wollte ich ja Stoff vernähen und nicht nur Gurtband mit Webband. Zudem sind die Lederenden deutlich schmaler als meine alten, so dass der Gurt auch viel schmaler werden würde - zu schmal für meinen Geschmack. Als musste eine neue Idee her. Die Lösung war gar nicht so schwer. Ich hab mir gedacht, dass ich einfach Stoff zu einem Tunnel zusammennähe, ihn unten raffe und dann in die Kunstlederenden nähe. Keine Vlieseline, kein Gurtband, nur der Stoff und die Lederenden mit dem schmalen Gurtband und den Schnallen. 

 Und hier ist das Ergebnis. Ich bin zufrieden!




Und hier ein (leider verschwommenes - mein Handy wollte das irgendwie nicht scharf stellen) Bild mit Kamera.

Und damit jetzt ab zum heutigen RUMS. Mal seh´n, was ihr so gezaubert habt. 

Liebe Grüße,
                Rike

Kommentare

  1. Sehr schön geworden! Ich liebe individuelle Kameragurte! Hab mir gerade das Set angesehen - das ist zwar schön, wäre mir aber auch zu schmal gewesen! Deine Lösung finde ich sehr gelungen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Super gelöst, dein kleines Problem.
    Das Ergebnis kann sich sehen lassen :) Sehr schick!

    Viele schöne Fotoausflüge wünsche ich Dir mit deinem neuen Kamerahüter!
    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

fadenwuermli bei Instagram