Donnerstag, 24. Juli 2014

RUMS ° 18

So, ich melde mich aus dem Ferienmodus - bei vielen von euch bedeutet dies, dass es ruhig wird auf dem Blog, bei mir hingegen ist es genau anders herum. Endlich habe ich Zeit zum Nähen - daher werden in den kommenden Tagen auch ein paar Posts folgen - so auf jeden Fall der Plan.

Als erstes rumse ich mich in die Nähwelt mit dem Wickelkleid ERUA von Tragmal zurück. Vor einiger Zeit habe ich bei RUMS meinen heißgeliebten Stoff "Folklorico Frida la Catrina" von Alexander Henry entdeckt, vernäht eben für dieses Kleid. Ich war hin und weg. Schnittmuster für Webware sind oft nicht so gut zu finden und für Stoffe mit großformatigen Drucken ebenfalls nicht. Das Kleid hatte es mir auf jeden Fall angetan - schlicht und schick, sieht irgendwie elegant traditionell aus.

Ich habe mich also vor unserm Wanderurlaub in den Dolomiten (wir haben ausnahmsweise mal Hotel-Urlaub gemacht, wo es abends ein 4 Gänge - Menü gab. DIE Gelegenheit das Kleid auszuführen) schnell hingesetzt, den wunderschönen Stoff angeschnitten bzw. verbraucht und das Kleid fix genäht. Das geht auch wirklich recht schnell, weil es nur aus drei großen Teilen, den Ärmeln + Bündchen und dem Bindeband besteht.

Das Kleid passt super und ich musste lediglich eine Änderung vornehmen. An der linken Seite habe ich die Seitennaht in Höhe des Wickelbandes enger genäht, denn sonst stand das Kleid dort irgendwie komisch ab, so dass es am Bauch Falten warf.

Hier die kleine Bilderflut...vom selfie-shooting auf einem noch nicht freigegeben Teil eines alten Friedhofs (die Wälder sind hier immer noch - aus diesem Grund -  gesperrt..grrr). Ich hab immer noch keinen Trick gefunden, wie ich die Bilder wirklich scharf bekomme, denn ich weiss ja nie so genau, wo ich stehe und was die Kamera da so anfokussiert...von daher ist auch machmal der Hintergrund scharf gewesen...






Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden. Ein wirklich wunderschönes Kleid, dass ich sicherlich nochmal nähen werde.
Nun aber ab zu RUMS und dann lümmel ich mich wieder in die Sauna (es ist soooo heiß unter dem Dach) vor die Nähmaschine..ich habe eine ELLENLANGE Liste mit Nähprojekten, die abgearbeitet werden möchte.

Euch einen schönen Sommertag!
                            Rike


1 Kommentar:

  1. Ich mag den Stoff auch so gerne und hab hier auch noch ein wenig davon liegen;-)
    Dein Kleid schaut super aus, da warst du beim Vier Gänge Menü bestimmt das absolute Highlight!!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen