Mittwoch, 16. April 2014

MMM

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch!

Eigentlich wollte ich heute eine weitere Mayla zeigen, aber gestern war das Licht draußen nicht mehr so gut und da sind die Fotos irgendwie doof geworden. Die muss ich gleich mal neu machen und dann gibts die Mayla morgen und heute ein anderes Projekt.

Deswegen habe ich mich gerade mal einfach selbst auf der Terrasse fotografiert. Mal wieder ohne Fernauslöser, den habe ich spontan irgendwie nicht gefunden. Die Fotos zeigen mich genau so, wie ich momentan im Ferienmodus abhänge ;-). Strubbelige Haare, Ansatz nicht nachblondiert, uralter Schlabberpulli, aber man sollte auch nicht immer so eitel sein :-)

Vor dem Urlaub habe ich noch ganz schnell eine Mama Frieda genäht, eben zum rumgammeln. Da ich nicht mehr wirklich viel Zeit hatte (es war Donnerstag Abend, die Koffer noch nicht gepackt und Freitag nach der Schule sollte es direkt los gehen), habe ich die Taschen weggelassen. Einfach Vorder- und Rückteile ausgeschnitten und flux mit gelben Bündchen zusammengenäht.

Mein Mann sagt, die Hose sieht wie eine Clownshose aus und singt dann dauernd so Circuslieder. Irgendwie hat er ja ein bissel Recht, aber für zu Hause ist mir das egal. Die Hose ist auf jeden Fall super bequem und wird hier jeden Tag im Ferienhaus getragen.

Jetzt aber ab zu MMM und dann mach ich mich mal gleich an die neuen Fotos...





Einen schönen Tag euch,
liebste Grüße,
Rike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen