Mittwoch, 26. März 2014

MMM - Mayla

Neue Woche - neue Klamotten,

schon wieder ein neues Teil im Schrank :-) Gestern habe ich schnell das Oberteil Mayla von FrauLiebstes fertig gestellt. Bei Oberteilen habe ich ja immer ein bissel Schiss, weil die oft nicht so gut sitzen...ich habe irgendwie einfach nicht die Standardfigur für diese ganzen Schnitte...

Mayla lässt sich aber wunderbar einfach nähen. Vor allem sind im ebook einige Varianten enthalten - ein Strandkleid, enge kurze Variante, weite kurze Variante, geraffte Variante. Ich habe die Passform wie im ebook beschrieben weiter gemacht und unten ein Bündchen angenäht. Der Stoff fällt nicht so ganz blusig wie gewünscht, weil er irgendwie doch recht steif/dick ist, aber ich denke, man kann es tragen.

Beim nächsten Mal werde ich die Träger etwas schmaler machen. Die sind mir ein Stück zu breit. Ansonsten werde ich das Oberteil nochmal so nähen. Ich habe ja noch einige Stoffe, die verarbeitet werden müssen. Aber heute muss ich erst mal den passenden Rock zum Oberteil nähen. Ich bin auch schon fast fertig, möchte den Saum nur als Rollsaum nähen..aber da ich das noch nie gemacht habe, sollte ich erst mal in der Ovi-Bedienungsanleitung schauen, wie das geht...

Jetzt aber hier die Fotos von gestern und ab damit zu MMM. Die Quali ist dieses mal noch grottiger als sonst..wenn die Batterie vom Fernauslöser so mir nichts-dir nichts den Geist aufgibt, gestaltet sich das Selbst-Fotografieren doch recht umständlich...Schneiderpuppe hinstellen - scharf stellen - Selbstauslöser drücken - zur Puppe rennen - Puppe aus dem Bild schubsen und dann noch rechtzeitig im Bild stehen..gar nicht so einfach



Euch noch einen sonnigen Tag,
                     Rike
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen