Montag, 3. März 2014

Meine Nase juckt..der Zuschnitt staubt..

Einen schönen Karnevalsmontag wünsche ich euch!

Ich bin ja überhaupt kein Karnevalsfan, gehe somit auch am Rosenmontag auf keinen Fall vor die Tür und mache auch mit Sicherheit den Fernseher nicht an. Denn dieses Tätä Tätäää und all die Menschen, die sich einmal im Jahr einen hinter die Binde kippen und allen Anstand vergessen finde ich echt gruselig. Was also tun an diesem Montag? Richtig..endlich die lang ersehnten Nähprojekte anfangen.

Samstag war ich auf dem Stoffmarkt und habe mich mit ein paar Jerseys eingedeckt. Neben meinem Ballonrock *klick, der ja schon länger auf der Liste steht, wollte ich schon mal ein paar Sommerklamotten nähen. Da kam mir das Freebook zum Jerseyrock von Ki-ba-doo und das soeben gekaufte ebook Mayla gerade recht. Außerdem hab ich noch ein freebook für einen Beanie von Hamburger Liebe im Hinterkopf.

Also habe ich fleißig zugeschnitten:
  1. Beanie aus Resten
  2. Rock aus Apfeljersey und Chevron-Jersey mit doppeltem Saum
  3. Top aus Punktejersey (der war nicht so teuer und ich muss ja erst mal die Passform checken)
  4. neu berechneter Ballonrock aus Eulenstoff (gekauft im Sommer bei Stof og stil in Dänemark)
Hat ganz schön lange gedauert, das Schnippeln..
Vor dem Sturm...


währenddessen...

und danach...

Der Ballonrock hat mich ganz schön Nerven gekostet..beim letzen Mal habe ich mich ja irgendwie total vermessen oder verrechnet..keine Ahnung..ich hab jetzt versucht, den Schnitt anzupassen und alles neu notiert..so richtig blicke ich da aber nicht mehr durch..mal sehn, wie es wird...


Den Loveboat - Stoff von Cherrypicking habe ich noch nicht angeschnitten..da soll ein Kleid nach dem Schnittmuster Mayla draus werden. Mir fehlt aber noch dunkelblauer Bündchenstoff und ich werde erst mal das Oberteil aus dem Punktestoff testen, eh ich den teuren Bötchen-Stoff in Angriff nehme. Sollte das Top gut sitzen, werde ich die ganzen Reste noch in Tops verwandeln..aber erst mal schauen...

Ob ich heute noch nähen werde, weiss ich nicht..ich räume jetzt erst mal auf und überlege, welche Zutaten mir fehlen.
Ich brauche auf jeden Fall noch Ösen für den Jerseyrock und so nen dickes Gummiband..ganz komisch..das habe ich noch nie irgendwo gesehen und ich weiss auch nicht, ob man das wirklich für diesen Rock braucht..reicht da nicht ein Band durch die Ösen?

Hat vielleicht jemand den Rock im letzten Sommer schon genäht und kann mir weiterhelfen?

Ich bin für jeden Hinweis dankbar. Vorne steht gar nichts über nen Gummiband drin, nur bei der Beschreibung tauchts dann irgendwie auf...sehr komisch..

Also denn..ich hoffe, dass ich bald Ergebnisse zeigen kann..

Bis dahin noch einen wunderschönen Montag...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen