RUMS °6

RUMS - ne kalte Schulter..

Obwohl es heute ja sowas von ungemütlich draußen ist, habe ich noch eine kalte Schulter genäht. In der Schule wird ja immer gut geheizt, so dass ich auch im Winter gerne was kurzärmliges, ggf. mit einer Strickjacke drüber, trage.

ABER: Ich bin irgendwie immer noch nicht so richtig zufrieden. Dieses mal (ich habe es ja schon mal genäht) habe ich den Halsausschnitt etwas verkleinert, in der Hoffnung, dass das Bündchen nicht so dolle absteht. Aber geholfen hats irgendwie nix.

Auf diesem Bild kann man das gut an meiner linken Schulter sehen, wobei das je nach Bewegung noch extremer ist:

Wenn man sich viel bewegt, dann rutscht das Oberteil halt hoch und das Bündchen steht ab. Irgendwie komisch.

Hat jemand das Shirt schon genäht und eine Lösung dafür? 

Ich habe überlegt, das Halsbündchen nochmal abzutrennen und mehr zu dehnen. Aber ob das hilft? Jetzt ist es recht wenig gedehnt. Ich hab es auch erst mal zur Probe nur kurz angesteppt und nicht mit der Ovi angenäht, so dass das kein Problem wäre.

Wenn man das Shirt an beiden Schultern weiter nach unten zieht, dann fällt das Problemchen nicht so auf, ebenfalls, wenn man es an einer Schulter sehr tief trägt..Aber ich würde es gerne locker tragen, wie auf dem ersten Bild.





Den Stoff, sowie den Bündchenstoff habe ich in der Fachkultur gekauft, das Schnittmuster ist von leni pepunkt. Das Bündchen unten habe ich verbreitert und halt aus dem Shirtstoff genäht.
Den Stoff "On a Tuesday" kann ich nur empfehlen. Er fühlt sich super an und fällt ganz toll.

Jetzt verzieh ich mich mal auf die Couch und schau bei RUMS, was ihr alles schönes genäht habt.
Und über Tipps bezüglich meines Problemchens, würde ich mich sehr freuen.

      Rike




Kommentare

  1. sehr schön...passt perfekt zusammen..stoff und schnitt!lg luise

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rike,
    ich habe leider keine Lösung für dein Problem, wollte dir aber sagen, dass mir das Shirt sehr gut gefällt und der Stoff echt ein Hingucker ist.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Linda,
      danke für deinen Kommentar, mir gefällts ja trotzdem auch gut :-)
      Na vielleicht hat irgendwer im großen weiten Netz die super Lösung für das Problemchen :-)
      LG

      Löschen
  3. Wunderschön geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt ist wundersschoen, einenTip habe ich aber leider auch nicht und ich finde es faellt kaum auf.
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. dafür siehts aber super aus! vorallem in der stoffkombi,toll! will ich auch! wenns dir nicht gefällt, kauf ichs dir ab;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe..danke..dann kauf dir mal den Stoff und näh drauf los :-) ...ich hab meins auch schon getragen und war zufrieden :-) Hab mir auch ein zweites Oberteil, wie das New York-Shirt aus dem Stoff genäht..der ist einfach wirklich schön...

      LG

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

fadenwuermli bei Instagram